StartseiteKalenderFAQSuchenNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 The Foxhounds - Das Reglement

Nach unten 
AutorNachricht
Ph3nOom
Rudelführer
Rudelführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 269
Anmeldedatum : 20.10.14
Alter : 28
Ort : Stuttgart

BeitragThema: The Foxhounds - Das Reglement   Mi Okt 22, 2014 10:52 am

Die „The-Foxhounds“ Regeln, sind ausnahmslos von jedem Member (ab Trial) anzuerkennen. Bei der Anmeldung, jedoch spätestens mit Beitritt zu
„The-Foxhounds“ sind die unten aufgeführten Regeln genauestens zu lesen und zu bestätigen in der Bewerbung mit dem Kommentar; Bestätigt/Akzeptiert. Erfolgt dies nach einer Frist binnen 48 Stunden oder gar nicht, kann dies bis hin zum Ausschluss aus dem Rudel führen.


§1 Führung/Leitung des Rudels

§1.1
Die oberste Instanz bei „The-Foxhounds“, bestehend aus 3 Admins,  bilden die
Clan-Leitung (Alphadogs). Aufgeteilt in Clan-Leader (Ph3nOom) und 2 Co-Leader (Rocks und Eddy). Sie treffen endgültige Entscheidungen über den gesamten Clan, sowie deren Member. Die Führung ist aber auch für seine Member da, bei Problemen, Fragen, usw. hat ein Admin immer ein offenes Ohr. Den Alphadogs ist stets Folge zu leisten. Entscheidungen die den Clan betreffen werden rechtzeitig bekannt gegeben.


§1.2
In gewissen Abständen werden Clan-Besprechungen stattfinden, welche mindestens 5 Tage vorher, unter „Clan-News“ oder im TS bekannt gegeben werden.
Sollte ein Mitglied, aus persönlichen Gründen, an dieser nicht teilnehmen können, so muss dies rechtzeitig einem der Admins mündlich mitgeteilt und im Forum unter „Away“ schriftlich festgehalten werden. Versäumt ein Mitglied dies, hat er nach einmaliger Ermahnung, mit Konsequenzen zu rechnen, welche bis hin zum Zwangsurlaub führen können.


§2 Spiel- und Clanverhalten

§2.1
Jegliche Art von Cheaten, Betrugsversuchen, illegale Modifikationen der Spieldateien, o.ä. die einen unfairen Vorteil gegenüber anderen Spielern bringen, werden mit sofortigem Ausschluss aus „The-Foxhounds“ bestraft, sowie der betroffene Spieler bei BattleEyeClient (BEC) und Steam (VAC) gemeldet.

§2.2
Wir haben einen TS Server welcher während des Spiels genutzt werden muss!
Wie im echten Leben; wenn einer Redet, wird nicht dazwischen gequatscht. Das ist nicht nur anstrengend für alle, sondern auch sehr unhöflich.
Im Teamspeak, sowie im Spiel wird ein angemessener Ton und erwachsenes Verhalten erwartet. Rassistische Äußerungen, Beleidigungen, unangemessenes Verhalten, o.ä. werden von der Leitung nicht toleriert und gegebenenfalls bestraft.


§2.3
Sollte unter Mitgliedern mal ein Streit o.ä. aufkommen, so werden die Streithähne zusammen mit einem oder mehreren Admins, in einen gesonderten Channel gehen um das Problem gemeinsam aus der Welt zu schaffen. Auch hier gilt §2.2!
Nur gemeinsam sind wir ein Rudel


§2.4
Wir haben eine iZurvive-Gruppe. Diese hat von jedem Member genutzt zu werden. Bei jedem ausloggen aus dem Spiel kurz den Marker in iZurvive zu aktualisieren sollte kein Problem darstellen.
Das Ganze dient der leichteren Findung der Gruppe in Chernarus, damit vor allem unsere Schichtarbeiter nicht den Anschluss verlieren und damit nicht immer gefragt werden muss, wo sich jeder befindet.
Die Daten dazu findet ihr im Forum.


§2.5
Grundsätzlich spielen wir freundlich. Ausnahmen bestätigen jedoch die Regel.
Bambis usw. wird natürlich geholfen, wenn es die Situation zulässt und der Bambi einen Sicherheitsabstand einhält. An Militäreinrichtungen (Basen, Airfield/-strip, usw.) herrschen andere Regeln.
Grundlose Bambi-Killer, werden bestraft in dem sie den gleichen schwarzen Bildschirm sehen.
Wird Kontakt mit einem fremden Spieler aufgenommen, so Spricht einer und es wird nicht dazwischen geredet! (§2.2)


§2.6
Loot wird bei gemeinsamen zocken stets fair geteilt. Sobald es Lager gibt, werden diese auf iZurvive markiert (§2.4). Entnimmt man etwas aus einem fremden Zelt (dazu zählen nur unsere) so wird erwartet das etwas vergleichbares wieder rein gelegt wird.
Muss man sich als Freshspawn neu ausrüsten und kann somit nichts zurück ins Zelt legen, so wird erwartet, dies fairer Weise dem Besitzer über das Forum oder im TS mitzuteilen.


§2.7
Bei „The-Foxhounds“ werden keine Ego-Spieler toleriert. Wir sind ein Rudel, somit eine Gemeinschaft. Egoistisches Verhalten (dazu zählt §2.6) oder stetiges alleine spielen in einer anderen Gegend wird nicht gern gesehen. Bei wiederholtem vorkommen gibt es eine Verwarnung, ändert sich nichts, entscheidet die Leitung über weitere Maßnahmen.


Die Leitung

__________________________
Nach oben Nach unten
 
The Foxhounds - Das Reglement
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
The Foxhounds! :: Forum! :: Bewerbung :: --Regelwerk---
Gehe zu: